Dienstag, 3. Mai 2016

Moonlit Nights Band 2: Gebissen von Carina Mueller

Moonlit Nights 

Band 2: Gebissen von Carina Mueller

Einen Werwolf zum Freund zu haben, klingt nach einer ganz schlechten Idee und jeder Menge Schwierigkeiten. Aber Emma könnte nicht glücklicher sein. Liam und sie sind ein Herz und eine Seele, abgesehen von den paar einsamen Vollmondnächten, die es monatlich zu überbrücken gilt. Doch dann beginnt Liam plötzlich schon lange vorm Anbruch der besagten Nächte zu verschwinden. Und das nicht allein, sondern in weiblicher Gesellschaft. Für Emma bricht ihre ganze heile Welt zusammen. Was läuft zwischen Liam und der blonden Schulschönheit Amilia? Und warum sucht ausgerechnet jetzt der arrogante Klassenschwarm Kyle ihre Nähe?
Dies ist der zweite Band der Moonlit-Nights-Trilogie.

So wie der erste Band startete, so geht es im zweiten Teil auch gleich weiter:
Es bleibt spannend!
Die Charaktere werden vertieft und man hat einen größeren Einblick in die familiären Verhältnisse der Hauptcharaktere.
Die jugendlichen Probleme bleiben, verändern sich und werden schlimmer, doch Emma gibt nicht auf - eine sehr sympathische junge Dame.

Auf den Teil 3 darf man gespannt sein.

4****

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen